VLIESLAMELLENRÄDER ZUM ENTGRATEN VON FLIESEN

Während des Fliesen-Produktionsverfahrens werden Schleifwerkzeuge für die Reinigung der externen Kanten eingesetzt, die „Filz-Scheiben“ genannt werden. Es handelt sich um Schleifwerkzeuge aus Vlies, die eine sehr feine Schleifkörnung von Siliziumkarbid enthalten.

abrasivi per sbavatura athena abrasives
abrasivi per sbavatura athena abrasives
abrasivi per sbavatura athena abrasives

ABMESSUNGEN SCHLEIFRÄDER

Das Werkzeugsortiment für diesen Einsatz besteht aus Walzen mit einem Außendurchmesser von 150 mm und einer Bohrung von 50 mm, und, in kleiner Menge, aus Walzen mit einem Außendurchmesser von 200 mm und einer Bohrung von 76/80 mm. Die am meisten genutzte Dicke ist 40 mm, danach folgt die Dicke von 50 mm und zum Schluss die kleineren Dicken. Die max. Geschwindigkeit beträgt 3.200 U/min für die Schleifräder mit Durchmesser 150 mm und 2.500 U/min für die mit Durchmesser 200 mm.

DICHTE DER SCHLEIFRÄDER

Die Dichte einer Lamellenwalze hängt von der Menge der Lamellen ab. Walzen mit gleicher Dichte, können aufgrund der genutzten Vliesstoffe eine verschiedene Anzahl von Lamellen haben. Bei gleichem Druck verbiegt sich eine weichere Lamellenwalze mehr als eine härtere. Daher hinterlassen die flexibleren Lamellen einen längeren Abdruck auf der Oberfläche als die Lamellen, die mit der Spitze arbeiten.

ruota athena abrasives

Härte: Weich

ruota athena abrasives

Härte: Mittel

ruota athena abrasives

Härte: Hart

athena abrasives logo
Schleifmittel für alle Oberflächen
Schleifmittel für Fliesen
Athena - Das Unternehmen
Athena Dienstleistugen
Katalog Herunterladen
Datenschutz
Cookie Policy

Athena Abrasives S.r.l.

Via Trentino Alto Adige, 18
41049 Sassuolo (MO) MAP

Tel: +39 0536 813053
Fax: +39 0536 889585
E-mail: info@athenabrasives.com

Amtsgericht Modena 03299560361
HRB 375805 – Umsatzsteuer-ID: 03299560361